Kanada II: Rundreise durch den herrlichen Osten

In meinem ersten Beitrag über meine Reise durch Kanada habe ich von der Millionenmetropole Toronto und dessen multikulturellen und pulsierenden Lifestyle berichtet. Nachdem die unzähligen Wahrzeichen und Aussichtsplattformen der größten Stadt Kanadas erobert wurden, ging es mit dem Flugzeug weiter in den Osten auf die Insel Nova Scotia. Nova Scotia: Eine Insel der Leuchttürme Das erste, das einem in Nova Scotia ins Auge sticht, ist…

WEITERLESEN

Moving to Toronto: Eine Millionenmetropole der Superlative

Nachdem ich vor einigen Jahren den Westen von Kanada bereiste, wollte ich diesmal auch den Osten des Landes erobern. Startpunkt war die Millionenmetropole Toronto, in der zu diesem Zeitraum die Internationale Rotary Convention 2018 stattfand. Die Veranstaltung gilt als das Ereignis des Jahres in der Welt von Rotary und die Teilnahme brachte mir interessante Eindrücke dieser eindrucksvollen Reise. Angekommen am Flughafen von Toronto ging es…

WEITERLESEN

Der Weissensee – überirdisch schön

Natur pur. Ein sattes Grün, kristallklares Wasser und eine Landschaft, die berührt – so begrüßt der Weissensee seine Besucher. Leider liegt er von Wien aus „nicht gerade um die Ecke“ und man kommt nach der 4,5 Stunden Autofahrt etwas ermüdet an und hat streckenweise das Gefühl, in Kanada zu sein. Aber ein Besuch lohnt sich sogar für ein verlängertes Wochenende, denn kaum erhascht man den…

WEITERLESEN

Weekend-Feeling im feel good Boutique Hotel Egger

Nomen est omen. Das feel good Boutique Egger in Krumpendorf in Kärnten hält, was es verspricht. Der Tag am Wörthersee beginnt bei strahlend blauem Himmel mit Blick von der Terrasse auf einen noch sehr ruhigen See. Ruderer sporteln bereits früh am Morgen, ein E-Boot zieht leise seine Kreise. Gerne starte ich meinen Tag mit einem ausgiebigen Schwimm-Programm. Da der See jetzt im Mai noch recht…

WEITERLESEN

Prag – Die Goldene Stadt

Ein Wochenende in einer anderen Stadt zu verbringen, ist Luxus und Vergnügen pur. Vergangenes Wochenende ging es in die Hauptstadt Tschechiens – nach Prag. Mit 1,2 Millionen Einwohnern präsentierte sich Prag pulsierend und von Touristenströmen wahrlich überflutet. Doch unabhängig vom enormen Andrang präsentierte sich die Altstadt in einem baulichen Top-Zustand und auch das Wetter spielte diesmal mit: Bei Temperaturen bis zu 30 Grad absolvierte ich…

WEITERLESEN

Hamburg: Trotz Regen ein Erlebnis

Nach meinem Hamburg-Trip im Jänner habe ich geschrieben, wie gern ich bald wieder in die Hansestadt kommen werde. Erfreulicherweise und schneller als gedacht saß ich bereits im April erneut im Flieger. Zwar präsentierte sich Hamburg auch diesmal mit nicht minder kühlem und feuchtem Wetter, trotzdem kann ich nur sagen: Es war super! Neuerlich konnte ich großartiges Essen in der Hansestadt genießen, beispielweise im Rive Fish…

WEITERLESEN

Obertauern – Ostern im Schnee

Nach zwei Jahren Pause war Obertauern wieder Ziel mehrerer Skitage. 100 km Pisten und 26 Liftanlagen in Obertauern sind pure Freude zum Fahren und aufgrund unterschiedlicher Schnee- und Pistenverhältnisse wechseln sich Vergnügen und Herausforderung ab. Auch die Schneeverhältnisse waren ein Traum, denn so verschneit hat man den 211 Einwohner großen Ort zu Ostern noch nie gesehen. Dazu kam noch extrem viel Neuschnee und auch die…

WEITERLESEN

Zypern: Wo Aphrodite dem Meer entstieg …

Was machen Golfer im Winter? Man fährt in die Sonne und erprobt an unbekannten Plätzen sein golferisches Talent (oder versucht bei einer Pro-Woche dazu zu lernen). Nach Spanien, Südafrika, Türkei und Portugal war diesmal Zypern, die „Insel der Aphrodite“, an der Reihe. Einer Legende nach entstieg die schöne Göttin der Liebe nämlich an der zypriotischen Küste aus dem Meer, ganz in der Nähe unseres im…

WEITERLESEN

Moin, moin – kultureller Städtetrip Hamburg

Mein letzter Städtetrip führte mich kürzlich für drei Tage nach Hamburg. Obwohl ich schon mehrmals in Hamburg war und die norddeutsche Hafenstadt sehr hübsch und interessant finde, ist ein Besuch im Jänner mit recht kühlen Temperaturen, reichlich Wind und auch Regen verbunden. Die Atmosphäre hingegen war ganz und gar nicht unterkühlt. Zunächst erfolgte ein Besuch in der Hamburger Kunsthalle und der Sonderausstellung „Anita Rée –…

WEITERLESEN