Weekend-Feeling im feel good Boutique Hotel Egger

Nomen est omen. Das feel good Boutique Egger in Krumpendorf in Kärnten hält, was es verspricht. Der Tag am Wörthersee beginnt bei strahlend blauem Himmel mit Blick von der Terrasse auf einen noch sehr ruhigen See. Ruderer sporteln bereits früh am Morgen, ein E-Boot zieht leise seine Kreise. Gerne starte ich meinen Tag mit einem ausgiebigen Schwimm-Programm. Da der See jetzt im Mai noch recht…

WEITERLESEN

Prag – Die Goldene Stadt

Ein Wochenende in einer anderen Stadt zu verbringen, ist Luxus und Vergnügen pur. Vergangenes Wochenende ging es in die Hauptstadt Tschechiens – nach Prag. Mit 1,2 Millionen Einwohnern präsentierte sich Prag pulsierend und von Touristenströmen wahrlich überflutet. Doch unabhängig vom enormen Andrang präsentierte sich die Altstadt in einem baulichen Top-Zustand und auch das Wetter spielte diesmal mit: Bei Temperaturen bis zu 30 Grad absolvierte ich…

WEITERLESEN

Hamburg: Trotz Regen ein Erlebnis

Nach meinem Hamburg-Trip im Jänner habe ich geschrieben, wie gern ich bald wieder in die Hansestadt kommen werde. Erfreulicherweise und schneller als gedacht saß ich bereits im April erneut im Flieger. Zwar präsentierte sich Hamburg auch diesmal mit nicht minder kühlem und feuchtem Wetter, trotzdem kann ich nur sagen: Es war super! Neuerlich konnte ich großartiges Essen in der Hansestadt genießen, beispielweise im Rive Fish…

WEITERLESEN

Obertauern – Ostern im Schnee

Nach zwei Jahren Pause war Obertauern wieder Ziel mehrerer Skitage. 100 km Pisten und 26 Liftanlagen in Obertauern sind pure Freude zum Fahren und aufgrund unterschiedlicher Schnee- und Pistenverhältnisse wechseln sich Vergnügen und Herausforderung ab. Auch die Schneeverhältnisse waren ein Traum, denn so verschneit hat man den 211 Einwohner großen Ort zu Ostern noch nie gesehen. Dazu kam noch extrem viel Neuschnee und auch die…

WEITERLESEN

Zypern: Wo Aphrodite dem Meer entstieg …

Was machen Golfer im Winter? Man fährt in die Sonne und erprobt an unbekannten Plätzen sein golferisches Talent (oder versucht bei einer Pro-Woche dazu zu lernen). Nach Spanien, Südafrika, Türkei und Portugal war diesmal Zypern, die „Insel der Aphrodite“, an der Reihe. Einer Legende nach entstieg die schöne Göttin der Liebe nämlich an der zypriotischen Küste aus dem Meer, ganz in der Nähe unseres im…

WEITERLESEN

Moin, moin – kultureller Städtetrip Hamburg

Mein letzter Städtetrip führte mich kürzlich für drei Tage nach Hamburg. Obwohl ich schon mehrmals in Hamburg war und die norddeutsche Hafenstadt sehr hübsch und interessant finde, ist ein Besuch im Jänner mit recht kühlen Temperaturen, reichlich Wind und auch Regen verbunden. Die Atmosphäre hingegen war ganz und gar nicht unterkühlt. Zunächst erfolgte ein Besuch in der Hamburger Kunsthalle und der Sonderausstellung „Anita Rée –…

WEITERLESEN

Golfen in Portugal: Birdie, Par, Par, Par …

Um dem grauen November in Wien zu entfliehen, empfehle ich eine Reise nach Faro, um an der Algarve wundervolle Tage im Golf-Resort Quinta do Lago zu verbringen. Herrlich, großartig, sensationell – alle diese Attribute passen zu 100 Prozent auf das zu den Leading Hotels of the World zählende Hotel, die Umgebung und die Golf-Plätze – und wie auch die Website verspricht „Quinta do Lago bietet…

WEITERLESEN

Prachtvolle Seengebiete in Oberösterreich

Meistens zieht es mich zu den Seen in Kärnten, aus beruflichen Gründen verschlug es mich diesmal aber an den Wolfgangsee und ich hatte dabei die Gelegenheit, mir einen wunderbaren Einblick der Umgebung zu verschaffen. Gleich vorweg: großartig war´s. Die Gegenden um Wolfgangsee, Mondsee und Traunsee sind wunderbare Destinationen für viele unterschiedliche Freizeitgestaltungen: Ich bin noch nie so viel gewandert.   Gschmå Platzln am Wolfgangsee Der…

WEITERLESEN

Malta – eine ockergelbe Insel im Mittelmeer

Nachdem Valletta im nächsten Jahr (2018) Kulturhauptstadt sein wird und mein bisher einziger Besuch auf Malta schon länger her ist, war ein Kurzbesuch fällig. Ich verbrachte herrliche Tage auf dieser sehr interessanten Insel. Interessant aus vielen Gründen: Zum einen bietet Malta die Möglichkeit 365 Kirchen zu besichtigen. Viele davon sind mit zwei Turmuhren versehen, die eine jeweils andere Zeitangabe anzeigen. Trotz der Vielzahl an kirchlichen…

WEITERLESEN